youtube facebook gedankenskizzen
Die Theatrale

Seit 2011 bietet die Theatrale einen Raum, in dem Wissenschaft und Kunst ins Gespräch kommen, um gemeinsam neue Projekte ins Leben zu rufen. Dabei folgen wir der Idee, dass sich aus der künstlerischen Arbeit heraus zum einen Erkenntnisse über den Gegenstand selbst gewinnen lassen und zum anderen der künstlerischen Entwicklung immer auch eine Betrachtung von Welt zu Grunde liegt, die sich im Kunstwerk niederschlägt. Oder anders gesagt: Wir lernen durch die Arbeit mit künstlerischen Mitteln, wie diese funktionieren und fragen gleichzeitig danach, welchen Anteil unsere Sicht auf die Welt für die entstehende Form hat.

Wir wollen also dem Wissen der Künste auf die Spur kommen.
Dazu laden wir junge Künstler*innen und denkfreudige Menschen ein, um gemeinsam Projekte zu entwickeln, die Kunst und Erkenntnis in verschiedenen Verfahren zueinander in Bezug setzen.

In unserer Galerie schaffen wir einen Raum für die Künstler*innen, in dem sie eine Auswahl ihrer Werke präsentieren können – der ihnen also als eine Art Schauraum dient, eine Visitenkarte im Netz. Gleichzeitig sollen so auch Kooperationen zwischen den Ausstellenden angestoßen werden.
Für 2015 planen wir die Entwicklung einer Plattform, die Ergebnisse aus den Kursen von Dr. Michael Bahn zusammenfasst und die verschiedenen Seminare miteinander vernetzt.

Natürlich funktioniert die Idee hinter der Theatrale nicht ohne eure Mitarbeit. Wenn ihr zum Beispiel junge Künstler*innen kennt, die hier eine kleine Werkschau präsentieren sollten, dann gebt ihnen doch den Hinweis, dass es uns gibt.
Solltet ihr selbst Lust haben, bei uns mitzumachen, könnt ihr euch natürlich auch gern melden. Wir freuen uns immer über Rückmeldungen zu unserer Arbeit.

Wer mehr über uns erfahren will, kann auf den folgenden Seiten einiges über die Macher*innen hinter dem virtuellen Raum erfahren und natürlich auch noch detaillierte Informationen zur Theatrale finden.

 

 

Sinnspruch des Tages
Total abstinence is so excellent a thing that it cannot be carried to too great an extent. In my passion for it I even carry it so far as to totally abstain from total abstinence itself.
~Mark Twain
Impressum

Michael Bahn
Alter Markt 9
12555 Berlin

kontakt (at) die-theatrale.de

© 2012 "Die Theatrale" - Disclaimer