youtube facebook gedankenskizzen
Abschlussarbeiten

Von Dr. Michael Bahn im Zuge seiner Lehrtätigkeit an der Universität betreute Bachelor- und Masterarbeiten:

 

Bilderbuchrezeption in der Förderschule (2017)

Kommt uns nur noch die Komödie bei? (2017)

Das Kinderkollektiv in der Kinder- und Jugendliteratur der Weimarer Republik (2016)

Der DEFA-Märchenfilm als Erziehungsinstrument? (2016)

LGBTI in der Literatur. Ein fächerübergreifendes Unterrichtskonzept für Deutsch und Biologie (2016)

Zur Roller neuer Medien in der Kinder- und Jugendliteratur der Weimarer Republik (2016)

Repräsentation und Repression des Sozialismus am Werkbeispiel „Erziehung eines Helden“ von Siegfried Pitschmann (2016)

Zur Rolle der Nonsenslyrik im Deutschunterricht (2016)

Zur phantastischen Kinderliteratur der DDR. Ideologische Einflüsse und kritisches Potenzial (2016)

Das Thema Depression in der Kinder- und Jugendliteratur (2016)

Das Thema „Flucht“ in der Kinder- und Jugendliteratur. Einsatzmöglichkeiten im Deutschunterricht der Primarstufe (2016)

Sachanalytische Auseinandersetzung mit Superhelden-Comics (2016)

Das Motiv des Wahnsinns in Texten Georg Heyms (2016)

Zur Darstellung der Hexenfigur in heutigen Kinder- und Jugendmedien (2016)

Figuren mit Behinderung in realistischer Kinder- und Jugendliteratur (2015)

Homosexualität in der Kinder- und Jugendliteratur (2015)

Tod in der Kinder- und Jugendliteratur (2015)

Zum phantastischen Element in der Kinder- und Jugendliteratur der DDR (2015)

Die Entwicklung der phantastischen Kinder- und Jugendliteratur in Deutschland mit besonderem Blick auf Texte der DDR (2015)

Schreib mal! Zur Rolle des Kreativen Schreibens im Deutschunterricht (2015)

Vom Mythos zum Hype – Vampirdarstellungen im Wandel der Zeit (2015)

Zum Motiv des Vaterverlusts in der phantastischen Kinder- und Jugendliteratur am Beispiel von „Mio, mein Mio“ und „Das Herz des Piraten“ (2015)

Zur Rolle von Kinderlyrik in der Grundschule am Beispiel ausgewählter Gedichte (2015)

Laute und leise Bücher. Zur Darstellung akustischer Elemente in der Literatur (2013)

Zur Musikalisierung von Literatur. Möglichkeiten der Literaturvertonung am Beispiel eines Textauszuges aus der Traumatologie (2013)

Wir Kinder vom Bahnhof Zoo. Möglichkeiten der Fokussetzung in Text und Tanztheater (2012)

„Die Erde blutet unterm Helmkopf“ – Studien zu Bildern der Gewalt in August Stramms Werk (2011)

Darstellendes Spiel als Mittel der Wissensgenerierung. Am Beispiel der Kurzgeschichte Franz Kafka: „Das Urteil“ (2011)

 

Sinnspruch des Tages
Postskriptum: Das Ur-Ich und die Ich-Idee | Gingen selbander im grünen Klee; | Die Ich-Idee fiel hin ins Gras, | Das Ur-Ich wurde vor Schreck ganz blaß. | Da sprach das Ur- zur Ich-Idee: | "Was wandelst du im grünen Klee?" | Da sprach die Ich-Idee zum Ur-: | "Ich wandle nur auf deiner Spur." - | Da, Freunde, hub sich große Not: | Ich schlug mich gegenseitig tot.
~Jakob van Hoddis
Impressum

Michael Bahn
Alter Markt 9
12555 Berlin

kontakt (at) die-theatrale.de

© 2012 "Die Theatrale" - Disclaimer