youtube facebook gedankenskizzen
Texte von Michael Bahn

Gedankenskizzen

Die Literatur liegt mir, so lange ich denken kann, am Herzen. Egal ob geschrieben, gesprochen, gesungen, vorgelesen oder gespielt – hier liegt für mich ein Stück Leben. Deshalb ist es neben dem Erklären von Literatur an Schulen und Universitäten vor allem das eigene Schreiben, das mir Aufgabe und Sinn bietet.

Mein erster, bewusst um des Schreibens Willen verfasster Text war eine schrecklich kitschige und in großen Teilen plakative Mystery-Liebes-Geschichte. Doch so eigentümlich diese Erzählung auch war, sie verhalf mir zum Einstieg in ein neues Abenteuer, das bis heute anhält. Denn plötzlich nahm ich Literatur nicht mehr nur auf, ich verfasste sie stattdessen selbst und gewann auch noch Preise bei verschiedenen Wettbewerben. Bereits meine zweite Erzählung aus dem Jahr 1998, Paradiesvogel, holte beim Europäischen Wettbewerb den Preis der Bundestagspräsidentin.

Doch nicht nur die Prosa reizte mich. Zunehmend fand ich auch Gefallen an lyrischen Experimenten. Stark geprägt von der expressionistischen Literatur und August Stramm, vollendete ich im Winter 2010 meinen ersten liebeslyrischen Band. Liebesmär nimmt nicht nur alte Texte in neuer Form auf, sondern beinhaltet auch eine Vielzahl neuer Gedichte. Obwohl jedes für sich stehen kann, bilden sie doch erst im Verbund ein Ganzes und erzählen in lyrischer Form vom Auf und Ab einer Liebesbeziehung.
Ein kleines Experiment stellt die Gedichtsammlung Das große Lalyrium dar. Unter dem Motto „Jeden Tag ein verhältnismäßig positives Gedicht“ zu schreiben, entstanden mal mehr und mal weniger lustige Texte.

Besondere Zuneigung empfinde ich schon seit langem für das Theater. Vor allem für das junge Amateurtheater zu schreiben, macht mir ausgesprochenen Spaß. Der Text Wie jeder andere entstand im Jahr 2009 und fasst noch immer erschreckend aktuelle Gedanken über die Heilung von Homosexualität zusammen.

Der Text Traumatologie ist im Januar 2013 bei BoD erschienen und kann unter der ISBN 978-3-8482-5973-1 bei Onlinebuchhändlern, aber auch im Buchladen des Vertrauens gekauft werden.

Bilder Texte Das große Lalyrium Liebesmär Wie jeder andere Paradiesvogel Audio
Sinnspruch des Tages
Für Studenten, die in der Weise des Seins zur Welt bezogen sind, hat der Lernvorgang eine völlig andere Qualität. [...] Was sie hören, regt ihre eigenen Denkprozesse an, neue Fragen, neue Ideen, neue Perspektiven tauchen dabei auf.
~Erich Fromm
Impressum

Michael Bahn
Alter Markt 9
12555 Berlin

kontakt (at) die-theatrale.de

© 2012 "Die Theatrale" - Disclaimer